# Über meine Lieblings Spam-Mails aus dem Mülleimer

Besonders reizvoll sind Beiträge, wenn man nähere Hintergründe und die jeweilige Vorgeschichte des Beitrages kennt. Bei Spam- Virus- und Pishingmails ist dies nicht anders.

Die Alarmglocken sollten jedoch spätestens dann angehen, wenn man sich z.B. am Vortag bei seiner Bank eingeloggt hat, bei Ebay eine Transaktion gestartet oder auf irgendwelchen Webseiten unterwegs war und Tags darauf eine Mail eintrudelt, die eine Überprüfung des jeweiligen Onlinekontos oder der Kundendaten anfordert. Spätestens dann sollte man anfangen seinen Virenscanner auf den neuesten Stand zu bringen und seine Festplatte nach möglichen Viren, Trojanern usw. zu untersuchen.

Da diese Art Mails – und dies in den verschiedensten Variationen und konstanter Regelmäßigkeit – auch in meinen Postfächer einlaufen und immer aufs neue für einen Lacher gut sind, findest du hier eine Auswahl der “Besten der Besten der Besten”.

In diesem Sinne: “Spam frei!”


Du möchtest diese Seite weiter empfehlen? Oben in der Hauptmenüleiste findest du Gimmicks. ;o)
Der Weltentänzer Artikel «Über meine Lieblings Spam-Mails aus dem Mülleimer» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert.
Zuletzt aktualisiert wurde er am 3. April 2012 und für das Glossar mit: , , verschlagwortet.

 
Artikel die obigem ähneln und dich auch interessieren könnten (Angaben seit dem 15.10.2011)
Per Zufallsgenerator ausgewählte Artikel

 

Der Weltentänzer: FlashGames & mehr


Beim Weltentänzer suchen


Social Network + ...


Die populärsten Artikel

seit dem 17.11.2011

Die letzten 5 verfassten Artikel


Die letzten 10 aktualisierten Artikel


Anzahl der Weltentänzer Beiträge

235