# Hasbro verklagt Facebook und Software-Schmiede

Das man zuweilen insbesondere bei der Spielherstellung einfacher Computerspiele Vorsicht walten lassen sollte scheint noch immer nicht weite Kreise gezogen zu haben. Aktuellster Fall ist ein Scrabble-Clon namens „Scrabulous“ den 2 Brüder munter programmierten und beim Social Network Facebook an den Mann brachten. Fatal an der ganzen Sache ist, das weder Facebook noch die Software-Schmiede dementsprechende Lizenzen bei Hasbro eingekauft hatten.

„Den Zeitvertreib gibt’s […] beim Social Network Facebook. Dort heißt das Spiel „Scrabulous“. Allerdings mit dem Schönheitsfehler, nicht vom Scrabble-Hersteller Hasbro lizenziert zu sein. Das ursprünglich von zwei Brüdern programmierte Spiel wurde ohne große Prüfungen von Facebook übernommen, und das könnte sich jetzt unter Umständen als teurer Spaß herausstellen. Denn Hasbro verklagt neben der kleinen Software-Firma der Brüder auch Facebook mit dem Ziel, entweder das sehr beliebte Online-Spiel (eine halbe Million Spieler am Tag) zu stoppen oder einen ordentlichen Batzen Schadensersatz herauszuschlagen.“

Quelle: Spiegel.de

Fazit:

Zuweilen ist es einfach nicht ausreichend einfach nur den Namen eines SpieleTitels abzuändern. Am besten ist es immer noch eigene Ideen zu realisieren. 😉


Du möchtest diese Seite weiter empfehlen? Oben in der Hauptmenüleiste findest du Gimmicks. ;o)
Der Weltentänzer Artikel «Hasbro verklagt Facebook und Software-Schmiede» wurde in «Urheberrecht & Copyright» einsortiert.
Zuletzt aktualisiert wurde er am 28. Juli 2008 und für das Glossar mit: , verschlagwortet.

 
Artikel die obigem ähneln und dich auch interessieren könnten (Angaben seit dem 15.10.2011)
Leider konnten keine, diesem Beitrag ähnlichen, Artikel gefunden werden!

 

Der Weltentänzer: FlashGames & mehr


Beim Weltentänzer suchen


Social Network + ...


Die populärsten Artikel

seit dem 17.11.2011

Die letzten 5 verfassten Artikel


Die letzten 10 aktualisierten Artikel


Anzahl der Weltentänzer Beiträge

235