# Crytek kauft Free Radical

Das deutsche Entwicklerteam Crytek aus Frankfurt (Crysis) setzt seine Expansionspläne fort und übernimmt das im Dezember 2008 Insolvent gegangene britische Entwicklerstudio Free Radical. Was allerdings mit den entlassenen Mitarbeitern und Lizenzrechten von Free Radical passiert ist zur Zeit noch unklar. Crytek hat Ableger in der Ukraine, Ungarn und Bulgarien (Black Sea Studios).


Du möchtest diese Seite weiter empfehlen? Oben in der Hauptmenüleiste findest du Gimmicks. ;o)
Der Weltentänzer Artikel «Crytek kauft Free Radical» wurde in «Publisher, Entwickler, Studios» einsortiert.
Zuletzt aktualisiert wurde er am 4. Februar 2009 und für das Glossar mit: , , , verschlagwortet.

 
Artikel die obigem ähneln und dich auch interessieren könnten (Angaben seit dem 15.10.2011)
Per Zufallsgenerator ausgewählte Artikel

 

Der Weltentänzer: FlashGames & mehr


Beim Weltentänzer suchen


Social Network + ...


Die populärsten Artikel

seit dem 17.11.2011

Die letzten 5 verfassten Artikel


Die letzten 10 aktualisierten Artikel


Anzahl der Weltentänzer Beiträge

235