# Spieleentwickler Free Radical Design schließt seine Pforten

Nicht nur kleine Spieleschmieden stehen nahe am Abgrund. Nun hat es das englische Entwicklerstudio „Free Radical Design“ kurz vor Weihnachten erwischt. Das Unternehmen musste Insolvenz anmelden.

Von den 185 Angestellten werden die meisten ihren Job verlieren. Völlig überraschend standen die Mitarbeiter am 18.Dezember 2008 vor verschlossenen Türen  mit teilweise neu eingebauten  Schlössern. Forenberichten zufolge soll angeheuertes Sicherheitspersonal die Spieleentwickler dann in ein nahegelegenes Hotel begleitet haben, wo sie über das Aus von „Free Radical Design“ informiert wurden.

Quelle: Golem.de


Du möchtest diese Seite weiter empfehlen? Oben in der Hauptmenüleiste findest du Gimmicks. ;o)
Der Weltentänzer Artikel «Spieleentwickler Free Radical Design schließt seine Pforten» wurde in «Publisher, Entwickler, Studios» einsortiert.
Zuletzt aktualisiert wurde er am 20. Dezember 2008 und für das Glossar mit: verschlagwortet.

 
Artikel die obigem ähneln und dich auch interessieren könnten (Angaben seit dem 15.10.2011)
Per Zufallsgenerator ausgewählte Artikel

 

Der Weltentänzer: FlashGames & mehr


Beim Weltentänzer suchen


Social Network + ...


Die populärsten Artikel

seit dem 17.11.2011

Die letzten 5 verfassten Artikel


Die letzten 10 aktualisierten Artikel


Anzahl der Weltentänzer Beiträge

235