# Guns of Icarus Online oder wie ich mein Geld von Steam zurückbekam

Guns of Icarus Online: Der Zusatz Online bedeutet also ab jetzt, das InGame ein Shop-System vorhanden ist. Bild Guns of Icarus Online ScreenshotDas gute am Vorverkauf von „Guns of Icarus Online“ war, dass das Spiel vorab eingesehen werden konnte. Das schlechte an „Guns of Icarus Online“ waren für mich nicht nur Charaktere und Shop-System.

Argh! Mit dem Spiel bin ich ja voll ins Fettnäpfchen getreten. Und dies, obwohl Spielbeschreibung, Tests und Videos doch auf ein gutes Spiel hinwiesen. Es schien alles zu stimmen.
Was war also passiert?

Weiterlesen… >>

Der Weltenänzer Artikel «Guns of Icarus Online oder wie ich mein Geld von Steam zurückbekam» wurde in «Killergames und Killerspiele, Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert.
Für das Glossar wurde er mit: , , verschlagwortet.

 
 
 

# Ravaged: Über das postapokalyptische Handling der Fahrzeuge [Update]

Ravaged: Über das postapokalyptische Handling der Fahrzeuge.Und erneut mit Vollgas dank Nitro vor die Wand.
Die Fahrzeugsteuerung von Ravaged nötigt dem geneigten Spieler wirklich allerhand ab. Ob sich da allerdings noch etwas ändert, bleibt mehr als fraglich.

Da ich Ravaged schon im Vorverkauf erstanden habe, gehöre ich mit zu den auserlesenden Spielern, die für 2 Dawn Studios als Versuchskaninchen tätig werden dürfen. Abgesehen von den leeren Servern hatte ich also auch mit Bugs, Lags und weiteren Widrigkeiten zu kämpfen.

Weiterlesen… >>

Der Weltenänzer Artikel «Ravaged: Über das postapokalyptische Handling der Fahrzeuge [Update]» wurde in «Killergames und Killerspiele, Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert.
Für das Glossar wurde er mit: , , , , , verschlagwortet.

 
 
 

# Borderlands 2 – Pandora grüßt ein zweites Mal… und dies besser denn je!

Borderlands 2 - Pandora grüßt zum zweitem Mal. Screenshot http://www.borderlands2.com/Argh… Bei Borderlands 2 führt kein Weg an Steam vorbei.
Aber… das macht auch nichts. Ohne Steam würde sogar was fehlen. Zum Beispiel Spieler, die einem im Coop-Modus Gesellschaft leisten.

Diesmal habe ich Borderlands 2 im Gegensatz zur Borderlands GOTY Version jedoch nicht über Steam gekauft. Mir lag was an der Verpackung fürs Regal. Der Nachteil daran? Einige andere konnten Borderlands 2 bereits am 18. September spielen. Ich hingegen war erst am 21. September soweit.

Weiterlesen… >>

Der Weltenänzer Artikel «Borderlands 2 – Pandora grüßt ein zweites Mal… und dies besser denn je!» wurde in «Borderlands: Kammerjäger | Vault Hunters, Killergames und Killerspiele, Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert.
Für das Glossar wurde er mit: , , verschlagwortet.

 
 
 

# Piratenpartei: Julia Schramm lässt illegalen PDF-Buch-Download löschen [Update]

„Internet-Exhibitionistin“ strauchelt über Raubkopie!
Moment! Ist die Piratenpartei nicht eine Partei, die für das freie Kopieren von Daten zu nicht kommerziellen Zwecken steht? Steht das nicht sogar im Parteiprogramm? Stimmt! Steht da.
Interessiert aber niemanden, wenn es ans eigene Geld geht. So wie aktuell im Fall: Julia Schramm

Julia Schramm ist Vorstandsmitglied der Piratenpartei und hat sich damit offiziell dazu bekannt, sich für das freie Kopieren von Daten zu nicht kommerziellem Zwecke stark zu machen. Zumindest wenn es fremden Daten an den Kragen gehen soll. Naturgemäß sieht sie es bei ihren eigenen Buch in PDF-Form jedoch anders und verbietet das Kopieren ihrer vor Selbstbeweihräucherung strotzenden Buchstabenkombinationen.

Weiterlesen… >>

Der Weltenänzer Artikel «Piratenpartei: Julia Schramm lässt illegalen PDF-Buch-Download löschen [Update]» wurde in «Urheberrecht & Copyright» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert.
Für das Glossar wurde er mit: , , , , verschlagwortet.

 
 
 

 

# Angebliche Google-Sicherheitswarnung als Trojaner enttarnt

Aktuell versuchen Unbekannte auf neue Art unbedarfte Nutzer mit einer Trojaner-Mail zum Öffnen des verseuchten Anhangs zu öffnen. Mails die angeblich von „accounts-noreply@google.com“ im Mailprogramm eintrudeln, sollten also mit Argwohn behandelt werden.

Die massenhaft verschickten Mails mit dem Betreff „Suspicious sign in prevented“ suggerieren dem Empfänger einen angeblichen Hackversuch seines Google-Kontos. Aus Sicherheitsgründen sei der Google-Account nun gesperrt. Weitere Informationen sollen dem Anhang entnommen werden.
Bei der angehängten Datei handelt es sich um ZIP-Archiv das eine verseuchte, unter Windows ausführbare, EXE-Datei enthält.Die weitere Vorgehensweise ist klar.
Wer solche Mails erhält, sollte sie ungeöffnet in den Papierkorb verfrachten.

Der Weltenänzer Artikel «Angebliche Google-Sicherheitswarnung als Trojaner enttarnt» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert.
Für das Glossar wurde er mit: , verschlagwortet.

 
 
 

# Wie die Startseite eines Wikis (MediaWiki) geändert werden kann

Bild: MediaWiki - Wie man die Startseite im MediaWiki ändern kann.Nichts ist so kompliziert, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Zuweilen erweisen sich aber triviale Wünsche, wie zum Beispiel das ändern der Startseite eines Wikis, als äußerst Trickreich.

Kurze Rede – Langer Sinn. Auch hier hat es etwas gedauert, bis ich die Lösung gefunden habe. Um eine neue Startseite für dein Wiki festzulegen, rufst du, wie etwas weiter unten beschrieben, „MediaWiki:Mainpage“ auf.

Weiterlesen… >>

Der Weltenänzer Artikel «Wie die Startseite eines Wikis (MediaWiki) geändert werden kann» wurde in «MediaWiki, Wordpress, Suchmaschinen & mehr» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert.
Für das Glossar wurde er mit: verschlagwortet.

 
 
 

# Wie man die Benutzeregistrierung im MediaWiki deaktiviert

Bild: MediaWiki - Wie man die Benutzeregistrierung im MediaWiki deaktiviert.Heute hat mich aufs neue der Schalk gepackt und ich habe, einer inneren Eingebung Folge leistend, die neueste MediaWiki Version installiert, um einem älterem Projekt zu neuem Glanz und Ruhm zu verhelfen.

Genau wie damals, in der Erstversion des Game-Design Ablegers, sollte die neue Version zwar für jeden lesbar, aber nicht auch von jedem veränderbar sein.
Kurze Rede – Langer Sinn. Es hat einige Zeit gedauert, bis ich mich entsann, das die Benutzerregistrierung in der Datei LocalSettings.php eingefügt und deaktiviert werden muss.

Weiterlesen… >>

Der Weltenänzer Artikel «Wie man die Benutzeregistrierung im MediaWiki deaktiviert» wurde in «MediaWiki, Wordpress, Suchmaschinen & mehr» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert.
Für das Glossar wurde er mit: verschlagwortet.

 
 
 

# Operation Anon Trademark – Early Flicker lässt sich Logo und Claim von Anonymous schützen um sie zu verwerten

Das Unternehmen Early Flicker hat sich Logo und Claim von Anonymous schützen lassen, um sie auf Tassen und T-Shirts zu verwerten. Bild: Online-Shop Easy FlickerDas französische Internetunternehmen Early Flicker hat sich sowohl Logo und Claim von Anonymous schützen lassen um sie auf T-Shirts, Tassen und Aufkleber über einen Onlineshop vertreiben zu können.

In einem Video erklärte Anonymous indes, das eine solche „Arroganz und Ignoranz“ nicht ungestraft bleiben werde und gab weiterhin bekannt:

„Anonymous wird jedes Angebot, das Sie im Internet betreiben, vom Netz nehmen“

Die Videobotschaft endet mit dem bekannten Schlachtruf: „Wir sind Anonymous. Wir sind Legion. Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht“.

Weiterlesen… >>

Der Weltenänzer Artikel «Operation Anon Trademark – Early Flicker lässt sich Logo und Claim von Anonymous schützen um sie zu verwerten» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert und zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert.
Für das Glossar wurde er mit: , , verschlagwortet.

 
 
 

 
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 .~|~. 28 29 30

Der Weltentänzer: FlashGames & mehr


Beim Weltentänzer suchen


Social Network + ...


Die populärsten Artikel

seit dem 17.11.2011

5 zufällig ausgewählte Artikel


Die letzten 10 aktualisierten Artikel


Anzahl der Weltentänzer Beiträge

235