Glossar: Spielkonzept

#01 Das „Retro-Game-Design“ in meinen „Retro-Flashgames“

Worauf sich die Bezeichnung „Retro-Game-Design“ in meinen Flashspielen bezieht

„Retro“ bezieht sich auf heute übliche Spielegenres, innerhalb der sich Klassiker aus den 90ern und von mir erstellte Retro-Flashgames aufgrund der Spielkonzepte und des Gameplays nicht mehr genau – oder überhaupt nicht – einordnen lassen.
„Game-Design“ steht für die theoretische Konzeption und praktische Umsetzung der erdachten Spielwelten, Regeln und dazugehöriger Charaktere.

Die entwickelten „Retro-Flashgames“ sind keine 1 zu 1 Nachbauten beliebter Spieleklassiker (aus den 80er oder 90er Jahren ) sondern versuchen, durch rekursives Aufarbeiten bestimmter Spielideen, neue Wege für Werbespiele – die länger Spaß bereiten und Ehrgeiz ansprechen – zu realisieren.

Weiterlesen… >>

Dieser Weltenänzer Artikel «Das „Retro-Game-Design“ in meinen „Retro-Flashgames“» wurde am Dezember 17th, 2008 geschrieben und in «# Das Retro-Game-Design» einsortiert.
Zuletzt aktualisiert wurde er am 7. Juni 2017 und mit: , , , , , , , , , , , verschlagwortet.


 
 

Der Weltentänzer: FlashGames & mehr


Beim Weltentänzer suchen


Social Network + ...


Die populärsten Artikel

seit dem 17.11.2011

5 zufällig ausgewählte Artikel


Die letzten 10 aktualisierten Artikel


Anzahl der Weltentänzer Beiträge

235