# Neues zum Froginator Flash Game

Asche auf mein Haupt!
Ich hoffe wirklich, das mir das jetzt keiner übel nimmt. Aber, mir ergeht es da im Moment nicht anders als vielen anderen Entwicklern die erst groß getönt und dann klein beigeben mussten *g*. Der von mir propagandierte Termin des Retro-Flashgames „Froginator“ konnte nicht gehalten werden.

Und warum?
Der „Froginator“ trägt, mit unter anderem, den Arbeitstitel „Reduktion auf das Wesentliche“. Will heißen, das ich bei diesem Flashgame besonderen Wert auf Spielspaß und Ehrgeiz gelegt habe. Man soll das Game ja mehr als einmal spielen wenn man sich wirklich ernsthaft mit anderen Spielern messen möchte.
Aber… dafür ist das Flashgame an sich nun endlich fertig. Jetzt werden noch ein bis zwei Tage benötigt um den Feinschliff zu beenden. Das beinhaltet dann auch die notwendigen PHP-Seiten nebst Text und Grafiken.

Im Moment wird gerade die „Halle des Ruhmes“ für die zukünftigen „Froginatoren“ erstellt und getestet. Solltest du also demnächst eine Verlinkung zur „Halle des Ruhmes“ auf meinen Seiten finden, kannst du davon ausgehen, dass das Flashgame „Froginator“ kurz davor steht scharf gestellt zu werden.

In diesem Sinne mit Dank für Bits und Bytes.
fredMan


Du möchtest diese Seite weiter empfehlen? Oben in der Hauptmenüleiste findest du Gimmicks. ;o)
Der Weltentänzer Artikel «Neues zum Froginator Flash Game» wurde in «Der Froginator» einsortiert.
Zuletzt aktualisiert wurde er am 7. Juni 2017 und für das Glossar mit: , , , , , , , , , , , verschlagwortet.
Both comments and pings are currently closed.

 
Artikel die obigem ähneln und dich auch interessieren könnten (Angaben seit dem 15.10.2011)
Per Zufallsgenerator ausgewählte Artikel