Hintergrundinformationen UFO

Sind die „Ufo-Wolken“ geheime Experimente des Militärs, einfach Klimawandel oder doch etwas mehr?


Kennen Sie sich noch an den Film „Independence Day“ von Roland Emmerich?
In dem Filmspektakel verbargen die feindlich gesinnten außerirdischen Invasoren ihre Raumschiffe hinter geheimnisvoll glühenden Wolkenformationen.

Neuerdings tauchen Weltweit spektakuläre und geheimnisvolle Bilder von „Ufo-Wolken“ auf, die dem Film in nichts, aber auch wirklich nichts nachstehen.

Wer oder was mag nun dahinter stecken?
Aktuelle Spekulationen reichen von normalen Naturphänomenen über geheime Militärische Experimente bis hin zu Alien-Raumschiffen.
Aber, ist das wirklich alles? Kann es da nicht noch etwas mehr geben?
Urteilen Sie selbst. Im diesem Video ist eine unheimliche Wolkenformation über Russland zu sehen, welche sich in bedrohlicher Art und Weise an Emmerichs Film anzunähern vermag.

Weiterlesen…

«Sind die „Ufo-Wolken“ geheime Experimente des Militärs, einfach Klimawandel oder doch etwas mehr?» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert, zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert und für das Glossar mit , , , markiert.


 

Weitere Trümmerteile eines auf dem Mars abgestürztem UFOs entdeckt


Das Mars-Logbuch des abgestürzten Mars-UfosNASA Bildmaterial gibt Geheimnisse preis!
Die Nasa hat weiteres Bildmaterial des Gebietes “Troy” – in dem der Mars-Rover “Spirit” im Mai stecken geblieben ist – freigegeben.

Untersucht man das NASA-Fotomaterial genauer, findet man direkt in der Fahrspur des Mars-Rovers „Spirit“ (unterer Bildbereich) auch das Logbuch des abgestürzten UFOs (siehe Bild – Ausschnitt Original Bildmaterial NASA).

Unschwer ist die, gut erkennbare, gefaltete Form des – aus einem uns unbekannten Material bestehenden (? Gold ?) – Logbuches zu erkennen.

Weiterlesen…

«Weitere Trümmerteile eines auf dem Mars abgestürztem UFOs entdeckt» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert, zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , , , markiert.


 

UFO Wrack- und Trümmerteile auf dem Mars entdeckt?


Wrack- bzw. Trümmerteil eines UFOs auf dem MarsNeue Aufnahmen des Mars-Rovers „Spirit“ offenbahren brisantes BILD-Material
Die Nasa hat weiteres Bildmaterial des Gebietes „Troy“ – in dem der Mars-Rover „Spirit“ im Mai stecken geblieben ist – freigegeben.

Auf der Panaroma-Aufnahme ist rechts neben der Fahrspur des Mars-Rovers „Spirit“ eine Formation zu erkennen, die an ein Trümmerstück eines vor Äonen abgestürzten UFOs (siehe Bild) erinnert.

Weiterlesen…

«UFO Wrack- und Trümmerteile auf dem Mars entdeckt?» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert, zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , markiert.


 

Britisches Verteidigungsministerium gibt erneut UFO-Akten frei


Bereits im Mai und Oktober des vergangenen Jahres veröffentlichte das britische Verteidigungsministerium UFO-Akten aus früheren Jahren. Nun wurden erneut Akten aus den Jahren 1981 bis 1996 aus den National Archives über angebliche Sichtungen unbekannter Flugobjekte, Aliens und Entführungsversuche von Außerirdischen im Netz veröffentlicht.

1996 war ein zum Beispiel ein bedeutendes Jahr für die UFO-Sichtungen. Wurden 1995 noch 117 Fälle den Behörden gemeldet, so steigerte sich die Anzahl der Sichtungen 1996 auf unglaubliche 609 Fälle.
Gründe für die dramatische Zunahme der UFO-Sichtungen waren jedoch wahrscheinlich eher der Science-Fiction-Blockbuster „Independence Day“ und die Fernsehserie „Akte X“ die 1996 starteten.

«Britisches Verteidigungsministerium gibt erneut UFO-Akten frei» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert, zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , , , markiert.


 

Neues vom Mystery Rätsel aus Mexiko: Wurde wirklich ein Alien-Baby in einer Mäuse- oder Tierfalle gefangen?


Das ausserirdische Alien Baby von MexikoSensation, Schwindel oder ging tatsächlich ein angebliches Alien-Baby einem Bauern in Mexiko in eine Mäusefalle?

Das mexikanische Fernsehen berichtet von einem unglaublich mysteriösen Fall der sich schon im Mai 2007 in Mexiko zugetragen haben soll!
Damals soll ein lebendes Miniatur-Alien auf einem Bauernhof in eine  Tier- oder Mäusefalle geraten sein. Die Bauern wurden jedoch durch das Aussehen und wilde Kreischen des Aliens in Panik versetzt. Sie ertränkten es aus Angst.

Bemerkenswerter Weise wurde die Geschichte erst jetzt durch den mexikanischen TV-Moderator und Ufo-Experten Jaime Maussan bekannt.
Er hält das Alien auf jeden Fall für definitiv echt.


Laut dem UFO-Experten sagten die Bauern auch, das dass Alien nicht alleine gewesen sein soll. Ein zweiter Außerirdischer lief weg, als sich die Bauern der Mäusefalle näherten um das seltsame darin gefangene Geschöpf zu untersuchen.
In dem, von dem Sender, veröffentlichtem Video sind natürlich auch Forscher zu sehen, die medizinische Versuchsreihen an dem kleinem Außerirdischen Wesem vorgenommen haben sollen. Die dabei durchgeführten Versuchsreihen ergaben natürlich erstaunliches.

Weiterlesen…

«Neues vom Mystery Rätsel aus Mexiko: Wurde wirklich ein Alien-Baby in einer Mäuse- oder Tierfalle gefangen?» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert, zuletzt am 7. Juni 2017 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , , , markiert.


 

Old School Retro Arcade Games  

  • Froggit | Bambuzza | Froginator | Michigan Hawk | JanJan der Weihnachtself | Dungeon of Death | Grimmwald | Hexentanz
.~ Der zwischen den Welten tanzt ~.
© 2004 - 2019 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird dein Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennst du Impressums- und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webseite behandelten Themenwelten können einfache, leicht verständliche und logisch nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch im Bereich des Möglichen, dass dies bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen könnte. Browsergame: Der Apokryphe Orden, Opus magnum 23.com, Opus magnum 23.de, Asylum, Illuminati, Bilderberger, Freimaurer, Templer, Überorden. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! | Anmelden | Glossar: AdGames Arcade Computerspiele Copyright Der Apokryphe Orden Entertainment Entwickler Entwicklerstudio Frog Game Game-Design GameDesign Games Jugendschutz Killergames Killerspiele Mystery Publisher Raubkopie Retro Retro-Arcade Spiele spielen Retro Arcade Spiele RetroGame Retrogames Spam Spiele Studio Torrent Trojaner Urheberrecht Videospiele Werbespiel Werbespiele
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Diese Webseite nutzt Session-Cookies um Nutzern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.