10.000 Online-Spiele unter Massiven Hackerangriffen

Das sieht böse aus – Angeblich leiden bereits mehr als 10.000 Webseiten unter automatisiert ablaufenden Hacker-Angriffen. Das vorrangige Ziel der Hacker-Angriffe ist – wie könnte es auch anders sein – an die Konten und Passwörter unbedarfter Online-Spieler heran zu kommen.

Nun fragt sich der ein oder andere bestimmt, was man denn groß mit einem Passwort für ein Online-Spiel wie ZB „Der Herr der Ringe Online“ oder „World of Warcraft“ anfangen kann.
Digitalität versus Realität - Fredman der KriegerNun, man macht Geld damit indem man die virtuellen Gegenstände oder Charaktere ganz einfach auf einer Online-Plattform dem höchstbietenden verkauft. So einfach kann das Geld verdienen sein.

Aber, wer steckt denn nun wirklich hinter diesen Hacker-Angriffen?


Sind es nun Chinesische, Russische, Deutsche, Italienische, Griechische, Türkische oder womöglich Nigerianische „Gold-Farmer“ die da ans virtuelle Gold, schwerverdiente Schätze und Rüstungen wollen? Wer weiß das schon genau.

Warum könnten es nicht auch mal zur Abwechslung die Templer, die Illuminaten oder die Atlanter gewesen sein?
Das würde doch die Gerüchteküche im Web mal wieder richtig zum kochen bringen!
Nebenbei würden dann wohl auch einige Mitmenschen etwas aufschrecken – in Bezug auf „Digitalität versus Realität“ – und mit ihren Daten etwas sensibler umgehen.
Passwörter wie „qwert“, „1234567“, „7654321“, „1111111“, irgendein Vorname oder gerade aktuell „Leonidas“, „Rambo“ usw. usw. usw. bringen es nicht wirklich.

Geeigneter erscheinen mir da immer noch Passwörter wie „h5-475-fre“, „er5uit34f806“ oder auch meinethalben „n5k9-p3y6-k5p3“.

Zumindest ist man dabei halbwegs auf der sicheren Seite… hoffe ich jetzt mal verstärkt. 😉

„Angeblich bereits mehr als 10.000 Webseiten betroffen
Stecken chinesische Gold-Farmer hinter den jüngsten Angriffen auf Online-Spiele? Seit einigen Tagen finden laut McAfee massive, automatisch ablaufende Hackversuche statt. Angeblich versuchen die Hacker, an Passwörter für Online-Spiele zu gelangen.
Mit ihren Angriffen versuchen die mutmaßlich aus China stammenden Hacker laut einem Bericht auf ABC News, an Konten für Online-Rollenspiele wie „Der Herr der Ringe Online“ zu gelangen. Absicht dahinter sei es, mit virtuellen Gegenständen oder High-Level-Charakteren Geld zu verdienen. Seltene Waffen und Rüstungen ließen sich auf Online-Auktionsplattformen ebenso leicht verkaufen wie Charaktere, in deren Ausbau die eigentlichen Spieler bereits viel Zeit und Mühe investiert haben.
Die Hacker versuchen laut Informationen von McAfee, manipulierte Java-Scripts in unzureichend geschützte Webseiten zu integrieren. Wenn das gelingt, reichen die Sites den Code weiter und versuchen, bei den Nutzern ActiveX-Steuerelemente zu installieren, die dann Passwörter für Spielekonten an den Urheber des Hacks weiterleiten. Die Hackversuche nutzen wohl vor allem bereits geschlossene Sicherheitslecks aus, die auch in ActiveX-Controls für Online-Spielen stecken.“

Quelle: Netzeitung.de


Ähnliche Beiträge
Kommentare und Pings sind geschlossen.
«10.000 Online-Spiele unter Massiven Hackerangriffen» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert, zuletzt am 20. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , , markiert.

Old School Retro Arcade Games  

  • Froggit | Bambuzza | Froginator | Michigan Hawk | JanJan der Weihnachtself | Dungeon of Death | Grimmwald | Hexentanz
.~ Der Weltentänzer ist der, der 'zwischen' den Welten tanzt. ~.
© 2004 - 2019 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird dein Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennst du Impressums- und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webseite behandelten Themenwelten können einfache, leicht verständliche und logisch nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch im Bereich des Möglichen, dass dies bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen könnte. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Anmelden, Apokrypher Orden, Asylum, Armageddon 2053, Bilderberger, Das Drehbuch, 4UnCut, Freimaurer, Illuminati, Klangwelten, Magnum Opus 23, Opus Magnum 23, Pixel-Games, Templer, Überorden, Weltentänzer.
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Diese Webseite nutzt Session-Cookies um Nutzern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.