Ein(!) festgenommener Japanischer Spammer

Na wenn das mal keine Erfolgsmeldung ist? Stutzig sollten aber auch die von Heise mitgelieferten Zahlen stimmen. Aufs neue wird bewiesen wie lukrativ und vor allen Dingen billig es ist, Spam-Mails zu versenden.

Ein Spammer kommt selten allein.

600.000 E-Mail-Adressen für 630.- €. Der Stückpreis deiner Mail-Adresse beträgt also 0,00105 € was bei näherer Betrachtung nicht wirklich viel ist.
Auf der anderen Seite bedeutet es jedoch extremen Aufwand für dein Postfach, deinen Junk-Filter und deine Magengeschwüre die zwangsläufig beim ungewolltem konsumieren dieser Mails entstehen.

Aber das wirklich, wirklich schlimme an dieser Meldung ist, das 2,2 Milliarden Spam-E-Mails nur von einem einzigem Spam-Versender – der auch noch beDAUernswerterweise das Pech hatte erwischt zu werden – auf die Reise geschickt worden sind.

Und jetzt kann jeder – für sich allein – mal ansatzweise schätzen, wieviele Spammer diesem Geschäft wohl nachgehen könnten und wie lange wir uns noch über Bespaßungs „Post“ der etwas anderen Art im Mailfach freuen dürfen. 😉

„Die japanische Polizei hat in Tokio einen 25 Jahre alten Mann festgenommen, der beschuldigt wird, 2,2 Milliarden Spam-E-Mails unter gefälschten Adressen versandt zu haben. […]
Der Verdächtige hatte laut dem Bericht für umgerechnet 630 Euro online eine Liste mit 600.000 E-Mail-Adressen gekauft. An diese habe er von zuhause aus die unerbetene Werbung verschickt und damit von seinen Auftraggebern umgerechnet 12.600 Euro bekommen. Die 2,2 Milliarden E-Mails soll der Verdächtige ab Mai 2006 verschickt haben.“

Quelle: heise.de


Ähnliche Beiträge
Kommentare und Pings sind geschlossen.
«Ein(!) festgenommener Japanischer Spammer» wurde in «Zum Mülleimer» einsortiert, zuletzt am 25. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit markiert.

Old School Retro Arcade Games  

  • Froggit | Bambuzza | Froginator | Michigan Hawk | JanJan der Weihnachtself | Dungeon of Death | Grimmwald | Hexentanz
.~ Der Weltentänzer ist der, der 'zwischen' den Welten tanzt. ~.
© 2004 - 2019 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird dein Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennst du Impressums- und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webseite behandelten Themenwelten können einfache, leicht verständliche und logisch nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch im Bereich des Möglichen, dass dies bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen könnte. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Anmelden, Apokrypher Orden, Asylum, Armageddon 2053, Bilderberger, Das Drehbuch, 4UnCut, Freimaurer, Illuminati, Klangwelten, Magnum Opus 23, Opus Magnum 23, Pixel-Games, Templer, Überorden, Weltentänzer, Retro-Arcade-Games.
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Diese Webseite nutzt Session-Cookies um Nutzern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.