Infos zu Mystery

Das Mystery-Dungeon Game „Raptorian“


Kostenloses Mystery-Dungeon Game Raptorian - Befreie glücklose Helden und steigere Ruhm und Ehre ins Unermessliche.
In der Ferne hörst du das Wimmern der Geister gefallener Helden denen, wie dir, der Sinn nach Ruhm, Ehre und Reichtum stand. Nur langsam gewöhnen sich deine Augen an das, nur durch einsame Fackeln erleuchtete, Zwielicht des Dungeons. Das Atmen fällt schwer in dieser von Schwefel durchsetzten Luft.

Wirst du der eine sein, der dem Schrecken dieses Dungeons ein Ende bereitet?
Langsam zieht dich eine immer unheimliche Kraft nach vorn.
Es kein zurück mehr. Das Tor ist versperrt.

Weiterlesen…

«Das Mystery-Dungeon Game „Raptorian“» wurde in «Raptorian - Mystery Dungeon» einsortiert, zuletzt am 19. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , markiert.


 

Britisches Verteidigungsministerium gibt UFO-Akten frei


Bereits im Mai und Oktober des vergangenen Jahres veröffentlichte das britische Verteidigungsministerium UFO-Akten aus früheren Jahren. Nun wurden erneut Akten aus den Jahren 1981 bis 1996 aus den National Archives über angebliche Sichtungen unbekannter Flugobjekte, Aliens und Entführungsversuche von Außerirdischen im Netz veröffentlicht.

1996 war ein zum Beispiel ein bedeutendes Jahr für die UFO-Sichtungen. Wurden 1995 noch 117 Fälle den Behörden gemeldet, so steigerte sich die Anzahl der Sichtungen 1996 auf unglaubliche 609 Fälle.
Gründe für die dramatische Zunahme der UFO-Sichtungen waren jedoch wahrscheinlich eher der Science-Fiction-Blockbuster „Independence Day“ und die Fernsehserie „Akte X“ die 1996 starteten.

«Britisches Verteidigungsministerium gibt UFO-Akten frei» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert, zuletzt am 20. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , , markiert.


 

Mystery Mexiko: Alien-Baby in Tierfalle gefangen!


Das ausserirdische Alien Baby von MexikoSensation, Schwindel oder ging tatsächlich ein angebliches Alien-Baby einem Bauern in Mexiko in eine Mäusefalle?

Das mexikanische Fernsehen berichtet von einem unglaublich mysteriösen Fall der sich schon im Mai 2007 in Mexiko zugetragen haben soll!
Damals soll ein lebendes Miniatur-Alien auf einem Bauernhof in eine  Tier- oder Mäusefalle geraten sein. Die Bauern wurden jedoch durch das Aussehen und wilde Kreischen des Aliens in Panik versetzt. Sie ertränkten es aus Angst.

Weiterlesen…

«Mystery Mexiko: Alien-Baby in Tierfalle gefangen!» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert, zuletzt am 26. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , , markiert.


 

Neue Killergames / Killerspiele Studie aus GB


Auch knapp daneben ist immer noch vorbei!
Laut einer neuen britischen Studie sollen Killerspiele beruhigend auf Spieler wirken. Das fatale daran ist, dass das getestete „Killerspiel“ eine USK und PEGI Freigabe ab 12 Jahre erhalten hat.

Die von der Gaming Website „Develop Magazine“ veröffentlichte Studie bestand aus 292 Frauen und Männern im Alter zwischen 12 bis 83 Jahren. Die Probanden füllten bei Studienbeginn einen vorgefertigten Fragebogen zu den Themenwelten Agression und Wut aus, den sie abschließend mit Angaben zur eigenen Persönlichkeit vervollständigten.
Danach erfolgte eine zweistündige Partie (man lese und staune) World of Warcraft (WoW).

Zum Abschluss der Studie füllten die Probanden abermals den gleichen Fragebogen aus.
Die Auswertung führte zu dem Ergebnis, das sich ein Großteil der Testpersonen beruhigter und entspannter fühlte als vor dem Spiel.
Da „World of Warcraft“ schon ab 12 Jahre freigegeben ist, sollte das aber auch niemanden verwundern.

Warum die mit dem Projekt beauftragte Wissenschaftlerin jetzt jedoch keine EgoShooter, oder andere Gewaltverherrlichende Spiele, für die Spielphase ausgewählt hat, wird wohl für immer ihr Geheimnis bleiben.

Quelle: Gulli.de

«Neue Killergames / Killerspiele Studie aus GB» wurde in «Killergames und Killerspiele» einsortiert, zuletzt am 20. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , , , markiert.


 

(W)hitler bei Bild.de und GEZ.de


Buchstabenkombinationen jenseits von Gut und Böse.
Einer der mysteriösen „BILD-Leser-Reporter“ wollte sich vor geraumer Zeit, der aktuellen GEZ-Gesetzgebung folge leistend, online bei der GEZ anmelden.
Innerhalb des Anmeldungsprozedere wurde er aufgefordert (wie aktuell überall im Netz aufgrund der Spam-Hysterie) einen „Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart“ (abgekürzt Captcha) einzugeben.

Die innerhalb des Anmeldungsprozedere automatisch generierte Sicherheitsabfrage in Form einer Buchstabenkombination lautete:

Weiterlesen…

«(W)hitler bei Bild.de und GEZ.de» wurde in «Zwischenweltliche Mysterynews» einsortiert, zuletzt am 20. Januar 2019 aktualisiert und für das Glossar mit , markiert.


 
Pages: 1 2

Old School Retro Arcade Games  

  • Froggit | Bambuzza | Froginator | Michigan Hawk | JanJan der Weihnachtself | Dungeon of Death | Grimmwald | Hexentanz
.~ Der Weltentänzer ist der, der 'zwischen' den Welten tanzt. ~.
© 2004 - 2019 M.Lipowski - Alle Rechte vorbehalten - Diese Webseite bildet den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten wird dein Wille zum Verständnis vorausgesetzt. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung erkennst du Impressums- und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von verlinkten Internetseiten übernommen. Zur freundlichen Beachtung: Einige der auf dieser Webseite behandelten Themenwelten können einfache, leicht verständliche und logisch nachvollziehbare Informationen beinhalten. Es liegt jedoch im Bereich des Möglichen, dass dies bei manchen Nutzern zu falschen Lösungsansätzen führen könnte. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Anmelden, Apokrypher Orden, Asylum, Armageddon 2053, Bilderberger, Das Drehbuch, 4UnCut, Freimaurer, Illuminati, Klangwelten, Magnum Opus 23, Opus Magnum 23, Pixel-Games, Templer, Überorden, Weltentänzer.
.~ Frei nach D.Adams "Per Anhalter durch die Galaxis": Vielen Dank für den Fisch, 42 und Game On! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Diese Webseite nutzt Session-Cookies um Nutzern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.